16. Oktober 2018, 16:34

Zusammenstoß zwischen Pkw und Kraftrad

Symbolbild Bild: pixabay
Ein Pkw-Fahrer übersah einen Kraftradfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der Kraftradfahrer erlitt leichte Verletzungen.
Genderkingen - Am 15.10.2018, um 16:30 Uhr, wollte ein 42-jähriger Pkw-Fahrer von der Anschlussstelle der B 16 kommend nach links auf die Staatsstraße 2027 in Richtung Genderkingen einbiegen. Er übersah den aus Richtung Genderkingen kommenden Kradfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der 58-jährige Kradfahrer zog sich hierbei lediglich diverse Prellungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst in die Donau-Ries-Klinik gebracht.
An dieser Anschlussstelle gilt das Zeichen 205; Vorfahrt gewähren. Am Krad entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 3500 Euro. Der Pkw wurde vorne links beschädigt und hat einen Schaden von etwa 4000 Euro. (pm)