22. Juni 2017, 14:19

Zwei Männer beschädigen geparkte Autos und fliehen zu Fuß

Bild: Polizei Bayern
Nördlingen - In der Nacht zum Mittwoch, gegen 02.30 Uhr, wurden von einem schwarzen Ford C-Max auf der Herrengasse in Nördlingen zwei geparkte Wagen angefahren und beschädigt. Da der Ford nach dem Unfall
- In der Nacht zum Mittwoch, gegen 02.30 Uhr, wurden von einem schwarzen Ford C-Max auf der Herrengasse in Nördlingen zwei geparkte Wagen angefahren und beschädigt. Da der Ford nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit war, flüchteten der Fahrer und sein Beifahrer zu Fuß. Anwohner, die durch einen lauten Knall wach wurden, sahen die beiden in Richtung Vordere Gerbergasse davonlaufen. Einer von ihnen war klein, der andere auffallend groß (mindestens 1,90 m). Einer der beiden Männer soll eine Halbglatze gehabt haben. Es entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 12500,- Euro.
Die Polizei bittet um Hinweise. (pm)