17. Oktober 2017, 08:45

Zwei Männer verprügeln 52-Jährigen

Symbolbild Bild: pixabay
Am vergangenen Freitag ereignete sich vor der Stadtbibliothek in Nördlingen eine Schlägerei. 
Nördlingen - Wie erst am Montag bekannt wurde, kam es bereits am Freitagabend vor der Stadtbibliothek am Karl-Schlierf-Platz in Nördlingen zu einer tätlichen Auseinandersetzung, bei der ein 31-Jähriger und ein 38-Jähriger auf einen am Boden liegenden 52-Jährigen einschlugen und ihn mit den Füßen traten. Der 38-Jährige soll dabei auch ein Messer gezückt haben, was ihm der Geschädigte jedoch aus der Hand schlagen konnte. Der Grund der Auseinandersetzung ist noch nicht bekannt. Der 52-Jährige erlitt eine Schulterverletzung und diverse Hämatome am ganzen Körper. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Nördlinger Krankenhaus gebracht. (pm)