18. Juni 2018, 09:44

Zwei Personen bei Motorradunfall leicht verletzt

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Am Sonntag kurz nach 12.00 Uhr ereignete sich in Mündling ein Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen.
Mündling - Eine 23-jährige Pkw-Fahrerin fuhr am Sonntag aus einem Hofraum in die Luggasse ein. Wegen eingeschränkter Sicht durch parkende Pkws tastete sie sich langsam in die Straße. Ungefähr in der Fahrbahnmitte bemerkte sie dann Verkehr von links und hielt sofort an. Ein 58-jähriger Motorradfahrer bemerkte das einfahrende Auto und bremste stark ab. Dadurch stürzte er mit dem Motorrad auf die Fahrbahn.
Er und seine 57-jährige Beifahrerin wurden bei dem Sturz leicht verletzt und kamen mit dem Krankenwagen in die Donau-Ries Klinik. Der Sachschaden wird auf ca. 1.000 € geschätzt. (pm)