1. Dezember 2018, 07:17

Zwei Verkehrsunfälle in Wemding

Symbolbild Bild: pixabay
Am Freitagnachmittag zwischen 16.40 Uhr und 17.45 Uhr ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle im Stadtgebiet Wemding. Nur eine Person wurde bei beiden Unfällen leicht verletzt. 
Wemding - Gegen 16.40 Uhr stieß ein 75-jähriger Pkw-Fahrer mit einem 57-jährigen Mofafahrer zusammen. Der 75-Jährige wollte in der Bahnhofstraße nach links in eine Tankstelle einbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden 57-Jährigen mit seinem Mofa. Beim Zusammenstoß
  prallte der Mofafahrer gegen die Motorhaube und die Windschutzscheibe des Pkws und wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Pkw-Fahrer erlitt einen Schock. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5.000,- Euro.
Circa 1 Stunde später stießen an der Kreuzung Herzog-Albrecht-Straße/Lommersheimer Weg zwei Pkw zusammen. Ein 20-Jähriger fuhr auf der Herzog-Albrecht-Straße und übersah den von rechts aus dem Lommersheimer Weg kommenden Pkw eines 30-Jährigen. Durch den Zusammenstoß wurde keiner der beiden verletzt, jedoch entstand ein Schaden von insgesamt knapp 10.000,- Euro. Zudem wurde noch der Gartenzaun eines Anwohners leicht beschädigt.
 (pm)