16. Februar 2017, 10:52

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Archivbild Bild: DRA
Nördlingen - Am Mittwochvormittag bildete sich auf der Kerschensteiner Straße, vor der Ampelanlage nach der Hochwegbrücke, ein Rückstau mit mehreren Fahrzeugen.
Dies erkannte eine 34-Jährige zu spät
Nördlingen - Am Mittwochvormittag bildete sich auf der Kerschensteiner Straße, vor der Ampelanlage nach der Hochwegbrücke, ein Rückstau mit mehreren Fahrzeugen.
Dies erkannte eine 34-Jährige zu spät und fuhr mit ihrem Suzuki auf den VW Golf einer 18-Jährigen, der wiederum noch auf einen weiteren VW Golf eines 22-Jährigen geschoben wurde.
Bei dem Unfall verletzte sich die 18-Jährige im Rücken-, Nacken- und Kopfbereich. Die 34-Jährige zog sich eine Verletzung am Knie zu. Der Sachschaden beträgt etwa 4300,- Euro. (pm)