19. März 2021, 11:39
Impfungen

AstraZeneca auch im Landkreis wieder im Einsatz

Impfzentrum Donau-Ries Bild: Matthias Stark
Auch in den lokalen Impfzentren in Donauwörth und Nördlingen wird der Impfstoff von AstraZeneca wieder verimpft. Nach ersten Erkenntnissen ist eine Zurückhaltung gegenüber dem zuletzt viel diskutierten Impfstoff in der Region nicht erkennbar.

Nach der Freigabe zum erneuten Einsatz des Impfstoffes AstraZeneca, stellte auch das BRK Nordschwaben als Betreiber der lokalen Impfzentren noch gestern Nacht wieder Impftermine im bayernweiten System BayIMCO ein.

Wie Arthur Lettenbauer, Geschäftsführer des BRK Nordschwaben, mitteilt sei man mit der Anzahl der kurzfristigen Terminbuchungen bisher sehr zufrieden. Personen, die per E-Mail oder SMS eine Aufforderung zur Impfung erhalten, werden gebeten möglichst schnell einen für sie geeigneten Termin auszuwählen
Nach ersten Erkenntnissen ist damit eine Zurückhaltung gegenüber dem zuletzt viel diskutierten Impfstoff in der Region nicht erkennbar.
Durch die vorübergehende Aussetzung der AstraZeneca-Impfungen konnten in dieser Woche deutlich weniger Impfungen durchgeführt werden als geplant. (pm)