10. März 2020, 14:30
Gesundheit

Coronavirus: Montessori-Schule Deiningen bis Donnerstag geschlossen

Das Landratsamt in Donauwörth. Bild: DRA
Bis Donnerstag bleibt die Montessori-Schule in Deiningen geschlossen. Grund: Ein Kind könnte sich mit dem Coronavirus infiziert haben.

Aufgrund eines Verdachts auf bestehende Coronavirus-Infektion bei einem Reiserückkehrer aus Italien ermittelte heute das Gesundheitsamt, teilt das Landratsamt in einer Pressemitteilung mit. Das Kind besucht die Montessori-Schule in Deiningen. Eine bereits durchgeführte Testung erbrachte kein eindeutiges Ergebnis, so dass hier bis zum sicheren Nachweis vorsorglich die Schule bis einschließlich Donnerstag, 12.03.2020 auf behördliche Anordnung geschlossen wurde. Es handelt sich um eine größere Vorsichtsmaßnahme, da die Kontakte unter den Kindern der verschiedenen Altersgruppen nicht eindeutig abgegrenzt werden können.(pm)