6. Oktober 2021, 14:16
Corona

Donauwörther Teststation "Gartenstraße" bleibt in Betrieb

Symbolbild. Bild: pixabay
Die Teststation in der Gartenstraße 19 bleibt weiterhin in betrieb. Das Mobile Impf-Team des BRK wird in den nächsten Wochen ganz unbürokratisch Impfungen ermöglichen: Einfach mit Personalausweis zur entsprechenden Adresse kommen, kein Termin nötig

Auch nach dem Ende kostenloser Bürgertests bleibt die Donauwörther Teststation in der Gartenstraße 19 in Betrieb. Anliegen der Stadt ist es, Bürgerinnen und Bürgern im Bedarfsfall weiterhin ein möglichst umfangreiches Testangebot zu ermöglichen. Da die bisherigen Öffnungszeiten jedoch nur mit Unterstützung aller Partner ermöglicht werden konnten und das BRK ab 11. Oktober seinen Dienst in der Bürger-Teststation einstellt, ergeben sich besonders in den Abendstunden Veränderungen für den Betrieb: Freitags bleibt es bei verlängerten Öffnungszeiten bis 20 Uhr, Montag bis Donnerstag jedoch sind ab dem 11.10. Abendtermine nicht mehr buchbar. Die Öffnungszeiten am Wochenende bestehen unverändert fort.

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:45 – 12:15 und 13:45 – 16:40 Uhr

Freitag: 8:45 – 12:15 und 13:45 – 20 Uhr.

Samstag: 10:00 – 13:00 und 14:00 – 17:00 Uhr

Sonntag: 09:00 – 12:00 Uhr.

Der Preis für die Testung liegt bei 15,00 Euro, legitimierte Personen erhalten ihren Test vor Ort kostenlos. Es ist weiterhin eine vorherige Anmeldung erforderlich: Online über das Buchungssystem unter www.donauwoerth.de, gleich auf der Startseite oben rechts im Button „Test-Station“ oder telefonisch unter 0906/789 500.

Die Stadt Donauwörth unterstützt die Teststation weiterhin nicht nur organisatorisch und durch die Räumlichkeit einschließlich Heizung etc., sondern auch mit einer Verwaltungskraft beim Betrieb vor Ort. Bis Ende Oktober wird die Teststation im der beschrieben Weise laufen und dann erneut auf den Prüfstand gestellt, um die Zeiten je nach Auslastung anzupassen.

Impfaktion im Stadtgebiet

Als unkomplizierte Impfmöglichkeit werden im Stadtgebiet von Donauwörth in den kommenden Wochen dezentral Impfaktionen vom Mobilen Impf-Team des BRK in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Donauwörth durchgeführt. Die Wahrnehmung eines Impftermins ist ganz unbürokratisch möglich: Einfach mit Personalausweis zur entsprechenden Adresse kommen - es ist keine Vorab-Terminreservierung notwendig.

Die Termine im Einzelnen:

  • Sonntag, 10.10.2021, Innenstadt Donauwörth: Während des Verkaufsoffenen Sonntags von 11:30 bis 17:00 Uhr in der Reichsstraße 36 (ehem. CECIL)
  • Montag, 11.10.2021, Zirgesheim: Von 16:00 bis 20:00 Uhr – Freiwillige Feuerwehr Zirgesheim, Parkstädter Str. 3, 86609 Donauwörth - Zirgesheim
  • Dienstag, 12.10.2021, Wörnitzstein: Von 16:00 bis 20:00 Uhr – Freiwillige Feuerwehr Wörnitzstein, Graf-Hartmann-Str. 29, 86609 Donauwörth - Wörnitzstein

Es sind weitere Termine in anderen Stadtteilen in Planung. Hier wird erneut informiert, sobald die Planung steht. (pm)