13. Februar 2021, 07:50

Impf-Anmeldeverfahren im Internet vereinfacht

Symbolbild Bild: pixabay
Das Bayerische Gesundheitsministerium hat das Anmeldeverfahren im Internet für Corona-Impfungen vereinfacht. Ab sofort können sich bis zu fünf Menschen mit einer einzigen E-Mail-Adresse für eine Impfung registrieren.

„Viele ältere Menschen haben sich bei mir gemeldet, weil sie keine eigene E-Mail-Adresse haben. Jetzt können die Angehörigen die Anmeldung besser übernehmen. Das ist auf jeden Fall eine Verbesserung“, so MdL Wolfgang Fackler.

Der Stimmkreisabgeordnete hatte diesen Kritikpunkt an das Gesundheitsministerium übersendet. „Erfreulicherweise hat unser Gesundheitsminister Klaus Holetschek die Anpassung der Software im Registrierungsportal angestoßen“, so MdL Fackler.

Info: Die Registrierung ist möglich über www.impfzentren.bayern (pm)