25. November 2021, 09:30
Corona-Pandemie

Verstärkte Kontrollen durch Polizei und Gewerbeamt

Bild: pixabay
Im Landkreis finden am 03. Dezember verstärkte Kontrollen hinsichtlich der Corona-Regeln statt. Hintergrund ist die Ankündigung des Bayerischen Innenministers Joachim Herrmann, dass die Polizei „ihre Kontrolltätigkeiten verstärken und weiter ausbauen werde".

Zu einer gemeinsamen Besprechung über die Durchführung von verstärkten Kontrollen im Rahmen der aktuellen Corona-Regelungen hatte Landrat Rößle Vertreter der Polizeiinspektionen Donauwörth, Rain und Nördlingen sowie die hausinternen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gewerbeamtes eingeladen.

Dabei wurde vereinbart, dass am Freitag, 03.Dezember verstärkte und flächendeckende Kontrollen durch die Polizeiinspektionen in Zusammenarbeit mit dem Gewerbeamt des Landratsamtes Donau-Ries hinsichtlich der aktuellen Corona-Regelungen durchgeführt werden.

Hintergrund ist die Ankündigung des Bayerischen Innenministers Joachim Herrmann in der Pressemitteilung vom 22. November, dass die Polizei „ihre Kontrolltätigkeiten verstärken und weiter ausbauen werde". Dies sei der "besorgniserregenden pandemischen Entwicklung" geschuldet. „Dieser Ankündigung unseres Innenministers Herrmann kommen wir im Landkreis Donau-Ries damit nach", so Landrat Rößle am Rande der Besprechung. (pm)