26. Februar 2017, 17:33

Der Tillywurm schlängelt sich durch Rain

Die Tillygirls des Faschingsclubs Rain. Bild: DRA
Wenn in Rain Fasching gefeiert wird, dann kommen die Besucher in Scharen. Nicht nur zum Weiberfasching, sondern auch zum traditionellen Faschingsumzug am Faschingssonntag. Tausende Besucher säumten die Straßen.
Rain - Um 14:11 Uhr startet der Rainer Tillywurm von der Neuburger Straße über die Hauptstraße und Donauwörther Straße zur Turnhalle und der anschließenden After-Show-Party. Doch dazwischen lagen noch mehr als zwei Stunden Party auf den Straßen der Tillystadt. Rund 80 Gruppen aus nah und fern waren gekommen, darunter viele befreundete Faschingsgesellschaften. Gemeinsam mit den lokalen Vereinen und Akteuren präsentierte der Faschingsclub Rain einen abwechslungsreichen und ausgewogenen Umzug.
Angeführt wurde der Umzug vom Musikverein aus Marxheim, danach folgten die Tillygirls des Rainer Faschingsclubs. Der Prunkwagen mit Prinzenpaar und Komitee bildete den Abschluss des diesjährigen Tillywurms.
Matthias Stark
Matthias Stark , Donau-Ries-Aktuell

Geschäftsführer und Gründer. Immer direkt vor Ort wenn etwas passiert, auch in der Nacht. Verantwortlich für den Anzeigenvertrieb. Bespricht dienstliches gerne bei einem Arbeitsessen. Katzenliebhaber. Hat ein Faible für antike Holzmöbel. Bringt Tochter und Hund gerne mit ins Büro.

Telefon: 0 90 80/9 23 92-10