• blaettle 20-21
    blaettle 20-21
  • blaettle 18-19
    blaettle 18-19
  • blaettle 16-17
    blaettle 16-17
Home / Region Nördlingen / Ein Wochenende rund um das Thema Gesundheit
Seit heute laufen die ersten Gesundheitstage. Unser Bild zeigt (von links nach rechts): Landrat Stefan Rößle, Veranstalter Sebastian Haag und Nördlingens Oberbürgermeister Hermann Faul bei ihrem gemeinsamen Rundgang über die Messe. (Bild: Diana Hahn)
Seit heute laufen die ersten Gesundheitstage. Unser Bild zeigt (von links nach rechts): Landrat Stefan Rößle, Veranstalter Sebastian Haag und Nördlingens Oberbürgermeister Hermann Faul bei ihrem gemeinsamen Rundgang über die Messe. (Bild: Diana Hahn)

Ein Wochenende rund um das Thema Gesundheit

Heute Morgen wurden in Nördlingen auf der Kaiserwiese die 1. Gesundheitstage Nordschwaben eröffnet. Rund 60 Aussteller präsentieren in der Ankerhalle bis Sonntagabend, 16. September 2018, um 17 Uhr ihre Angebote rund um das Thema Gesundheit. In einer zweiten Halle wird es über die drei Tage hinweg interessante Vorträge und Präsentationen zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen geben. Aber auch Aktionen zum Mitmachen sind dort geplant.

Nördlingen – Pünktlich um neun Uhr heute morgen eröffnete Veranstalter Sebastian Haag (ASH Veranstaltungen) nach einem Jahr Planungszeit die 1. Gesundheitstage Nordschwaben. Rund 60 Aussteller präsentieren dort noch bis einschließlich Sonntag, 16. September 2018, ein vielfältiges und ansprechendes Programm mit Informationen, Workshops und Mitmachaktionen rund um das Thema Gesundheit. „Die Themen Gesundheit, Prävention und Medizin begegnen uns allen im täglichen Leben. Auch in den Medien kann man immer wieder die Diskussionen zu Themen wie Pflegekräftemangel und demographischer Wandel verfolgen“, erklärte Veranstalter Sebastian Haag bei der Begrüßung sein Engagement für eine Gesundheitsmesse. Sein Zeil sei es, eine Plattform zu schaffen, um Anbieter aus der Gesundheitsbranche und die Bewohner des Landkreises zusammenzubringen, so Haag weiter. Zudem habe man in Nördlingen mit der Kaiserwiese und der im letzten Jahr renovierten Ankerhalle einen Ort für Veranstaltungen, der auch genutzt werden solle, so der Veranstalter.

Gesundheitstage als wichtiges Angebot

Nördlingens Oberbürgermeister Hermann Faul gratulierte Sebastian Haag zu seiner „guten Idee“ eine Gesundheitsmesse auf der Nördlinger Kaiserwise abzuhalten und fügte hinzu: „Es ist gut, wenn man weiß, wo man Hilfe bekommt oder man Beratung findet. Diese Veranstaltung bietet diese Möglichkeit.“ Auch Landrat Stefan Rößle zeigte sich von der Idee einer Gesundheitsmesse in Nördlingen begeistert. Eine solche Messe ins Leben zu rufen, sei ein spannendes Vorhaben, aber er wisse, dass sich der Veranstalter im Vorfeld viele Gedanken gemacht und viel Mühe gegeben habe. Das Angebot auf der Messe sei wichtig und deshalb freue er sich sehr, dass Haag die Initiative ergriffen habe. „Die Gesundheitsmesse hat eine große Zielgruppe, denn Gesundheit geht jeden etwas an“, so der Landrat abschließend.

Noch bis einschließlich heute Abend um 17 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit sich in zwei Hallen auf knapp 2000 Quadratmetern auf der Kaiserwiese zu Themen wie Ernährung, Pflege, Rehabilitation, Wellness und Bewegung zu informieren. Auf der Gesundheitsbühne in Halle 2 finden auch heute wieder Vorträge und Mitmachaktionen statt. Unter anderem werden sich die Referenten mit den Themen „Vital und gesund bis ins hohe Alter“, „Kleine Kinder – große Sorgen“ und „Spitzensport mit Behinderung“ beschäftigen.

Über Diana Hahn

Chefredakteurin für online und stellvertretende Chefredakteurin für das blättle. Ob Wirtschaft, neue Technologien oder Historisches aus dem Landkreis – sie fühlt sich in allen Themen zu Hause und mittlerweile auch in unserem Landkreis, als „Zugreiste“ aus dem Raum Dillingen. Hinterfragt gründlich und bringt Dinge auf den Punkt.