Dekanatsfrauentag: Die Liebe findet den Weg

Märchen beflügeln die Fantasie. Bild: pixabay
Beginn:
Ort:
Gemeindehaus der Evangelischen Gemeinde Donauwörth
Pflegstraße 32
Donauwörth

Am Samstag, 7. Dezember lädt das Evangelische Dekanat Donauwörth zum Dekanatsfrauentag ein. Von wegen Märchen sind nur etwas für Kinder! Märchen erzählen seit Jahrhunderten von tiefen Lebenserfahrungen, die uns alle angehen. Wenn wir Ihre Symbolsprache entschlüsseln lernen, zeigen sie uns Wege mitten in unseren Alltag hinein. Wir wollen uns einen Nachmittag gönnen, an dem wir eintauchen in die Welt eines Märchens. Vielleicht weckt es Erinnerungen an die Zeit, als wir noch Märchen von Hexen, Zauberblumen und verwunschenen Schlössern erzählt bekamen oder erzählten. Lassen Sie sich davon verzaubern und berühren, wie die Liebe durch alles hindurch letztlich den Weg findet. Entdecken Sie mit Diplomtheologin und Therapeutin Monika Kaudewitz, was uns die Symbolsprache der Märchen sagen will und welche Impulse davon für unsere Lebensgestaltung ausgehen. Das Märchen passt in den Advent und wird uns in die Vorbereitung auf die Weihnachtszeit begleiten. Beginn ist um 15.00 Uhr im Gemeindehaus der Evangelischen Gemeinde Donauwörth, Pflegstraße 32. Bei Tee und Gebäck ist anschließend Zeit, Erfahrungen auszutauschen und zu plaudern.(pm)