Gedenkstunde für Alfred Delp mit Vortrag

In Donauwörth wird am 2. Februar des Widerstandskämpfers Alfred Delp gedacht. Bild: Stadt Donauwörth
Beginn:
Ort:
Vhs Donauwörth
Spindeltal 5
86609 Donauwörth

Am 2. Februar 1945 wurde der Priester Alfred Delp wegen seiner Ablehnung der nationalsozialistischen Diktatur und seines Widerstandes gegen den Terror, der Verfolgung und Vernichtung Andersdenkender und Menschen anderen Glaubens und Herkunft in Berlin-Plötzensee hingerichtet. Die 75. Wiederkehr der Ermordung Alfred Delps ist für die Stadt Donauwörth Anlass an den Jesuitenpater zu erinnern und die Öffentlichkeit zu einer Gedenkfeier einzuladen. Sie findet am 2. Februar um 14 Uhr im Forum für Bildung und Energie (VHS-Gebäude) statt. Der Eintritt ist frei. (pm)