Historischer Markt in Oettingen - VERSCHOBEN AUF 2021

Bild: Historischer Markt Oettingen e.V.
Beginn:
Ort:
Oettingen

Vom 22. bis 24. Mai im Jahr 2020 nach Christi Geburt wird der nächste Markt zu Oettingen abgehalten werden. Die besten Handwerker des Landes sollen nach Oettingen kommen und feilbieten Ihre kostbarsten Stücke. Edle Recken, zu Fuß und auch zu Pferd sind geladen sich zu messen mit dem Schwerte oder auch mit  der Lanze hoch zu Ross im Turney auf des Fürsten Grund. In gewohnter Weise sorgen auf den Straßen und Gassen, sowie auf den sechs Bühnen zahlreiche Spielleut, Akrobaten, Narren, Zauberer, Hexen und auch so manch bizarres Geschöpf für Kurzweyl bei Jung und Alt.

„Die Nacht der Narren“
Bereits in der Nacht vor dem großen Turney, in der Nacht in der Recken und Rappen ruhen, gehört die Stadt den Akrobaten und Jongleuren, den Gauklern und Narren, sowie den Feuerschluckern und Spielleuten. Die Nacht der Narren verzaubert durch ein eigenes Programm. Lassen Sie sich von dieser Nacht entführen und genießen Sie mit uns die Faszination des Augenblicks...

„Nacht der Spielleut"
Nachdem der Sieger des großen Turneys auf des Fürsten Grunds gekürt wurde, geht das Programm fulminant mit Feuerspectaculi und musikalischen Darbietungen auf allen sechs Bühnen in der ganzen Stadt weiter. Lauschen Sie den mannigfaltigen Klängen der Spielleut und bestaunen Sie die verwegenen Künste der Feuerakrobaten. Die Nacht der Spielleut begeistert Jung und Alt.

„Familientag"
Die Handwerker scheuen auch den Sonntag nicht und bieten in den Straßen und Gassen ihre Waren feil. Spielleut und Gaukler unterhalten dazu die Kundschaft aus Nah und Fern. Wenn sich die Sonne langsam gen Horizont senkt, wird der Historische Markt traditionell mit dem großen Zapfenstreich feierlich beendet.