Interkulturelle Kompetenz – Was ist das?

Symbolbild Bild: pixabay
Beginn:
Ort:
Sitzungssaal des Landratsamtes Donauwörth

Annette Eichhorn-Wiegand lädt Sie ein, die eigene „kulturelle Brille“ abzusetzen und zu ergründen, was Sie benötigen, um interkulturell kompetent zu sein. Wie schnell kommt es zu Missverständnissen bzw. Vorurteilen, weil unterschiedliche kulturelle Verhaltensweisen aufeinandertreffen?

Die Dozentin hat fast sechs Jahre in Ostafrika und dem südlichen Afrika mit den Menschen gelebt. Sie hat im Projektmanagement der Entwicklungszusammenarbeit gearbeitet. Anette Eichhorn-Wiegand ist Intensiv- und Anästhesiekrankenschwester, Berufsschullehrerin und leitet jetzt eine Genossenschaft.

Wer an diesem interaktiven Vortrag am Donnerstag, 23. Januar 2020, um 16:30 Uhr, im Sitzungssaal des Landratsamtes teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei der Integrationslotsin des Landkreises per E-Mail unter uta.kretzschmar@lra-donau-ries.de oder telefonisch unter 0152/04673812 an. (pm)