Jubiläumskonzert 25 Jahre Kammerchor - ABGESAGT

Der Lockdown hat auch die Aufnahme eines aktuellen Chorfotos verhindert. Das Bild zeigt den Kammerchor mit einigen Kindern von mitsingenden Familien aus der Vorbereitungsphase für die Konzertreise nach Australien im Jahr 2017. Bild: Foto-Hirsch Nördlingen
Beginn:
Ort:
St. Georg Nördlingen
Obstmarkt 1
86720 Nördlingen

Der Kammerchor St. Georg Nördlingen feiert in diesem Jahr sein 25jähriges Jubiläum. Eigentlich hätte im Juni ein Festgottesdienst und am 15. November eine Aufführung von Händels Messias zusammen mit der Kantorei St. Georg stattfinden sollen. Der Lockdown im März hatte die Vorbereitungen für beides zunächst gestoppt. Im Juli konnte der Chor jedoch seine Proben wieder aufnehmen, und am 15. November gibt es um 18 Uhr ein Jubiläumskonzert in der Nördlingen St. Georgskirche mit a-cappella-Werken aus 500 Jahren Musikgeschichte und 25 Jahren Kammerchorgeschichte.

Zu hören sind von Palestrina über Mendelssohn und Brahms bis hin zu unterschiedlichsten Stücken aus dem 20. und 21. Jahrhundert (vom gefälligen Rutter bis zur Chorimprovisation aus der skandinavischen experimentellen Ecke), Ausschnitte aus dem breitgefächerten Repertoire, das sich der 1995 von Udo Knauer, der 1993 als Kantor nach Nördlingen kam, gegründete Chor in den vergangenen 25 Jahren erarbeitet hat. 

Da die Besucherzahl bei Konzerten derzeit eingeschränkt ist, ist der Eintritt ausnahmsweise nicht frei, sondern es gibt einen Vorverkauf von Karten zum Einheitspreis von 5 € (ermäßigt 3 €) bei der Tourist-Information Nördlingen (09081/84116). Vorbestellte Karten müssen bis 30 Minuten vor dem Konzert abgeholt werden. Sollte das Konzert kurzfristig wegen Corona-Einschränkungen nicht stattfinden können, können die gekauften Karten zurückgegeben werden.