Konzert von Nordilo

Bild: Michael Koester
Beginn:
Ort:
Massimos Osteria
Hertle-Haus
Harburg

Seit der Gründung als Spontanprojekt „… zur Erschleichung von Freibier auf historischen Festen“ im Jahr 2010 hat sich die Band stilistisch erweitert und bringt Folk-Musik, Mittelalter-Rock und Songs aus 5 Jahrhunderten und 5 Kontinenten zu Gehör.

Schon anlässlich des „Harburger Kulturherbsts 2018“ hat Nordilo im ausverkauften Rittersaal auf Schloss Harburg für beste Stimmung gesorgt.

Als Irland-Fans haben die 5 Musiker natürlich auch jede Menge Irische Rauf- und Sauflieder im Gepäck. Und so wechselt stimmungsvolles mit stimmenvollem und zwischen eigenen Songs, geschrieben mit augenzwinkernder Ironie („War Bonanza wirklich besser?“), mischen sich Gassenhauer, die schon mehr als eine Lokation in ein mitschwingendes Pub verwandelt haben. Die 5 die Musiker von Nordilo werden auch ihre neue CD vorstellen.

In der neueröffneten Pizzeria „Massimos Osteria“ im Hertle Haus in Harburg wird das Konzert, das am 30. 11. 2019 um 20 Uhr beginnt schon vorher mit italienischen Spezialitäten eingeleitet. Der Eintritt ist frei. (pm)