La Signora – Carmela de Feo, „allein unter Geiern“

Am 26. September soll in Harburg der Kulturherbst starten. Bild: Harald Hoffmann
Beginn:
Preis:
Der Eintritt kostet 15 EURO
Ort:
Grund & Mittelschule Harburg
Schulstraße 2
86655 Harburg

Kabarettistisch wird es am Sonntag, 04. Oktober wenn La Signora – Carmela de Feo, „allein unter Geiern“ in Harburg weilt. Seit Jahren ist La Signora in Sachen Unterhaltung auf den morschen Brettern, die die Welt bedeuten, unterwegs. Ob auf einem toten Esel zum Erfolg oder mit einem lahmen Gaul durchs Leben, La Signora ist für jede Situation mit ihrem Friedhofsmodenchic perfekt gekleidet und zeigt in ihrem neuen Programm, dass Schicksal durchaus Spaß machen kann.

Die Veranstaltung in der Harburger Schule beginnt um 19.30 Uhr und kostet 15 € Eintritt.

Für alle Veranstaltungen wird ein Hygienekonzept erstellt, welches sich nach den dann geltenden Vorgaben wie Maskenpflicht und Abstandsregeln richtet. Die Karten für alle Veranstaltungen wird es nur im Vorverkauf geben. Dieser beginnt voraussichtlich am Dienstag, den 08. September. Die Stadt Harburg ist derzeit dabei, ein Online Programm für den Kartenerwerb einzurichten. Ein Erwerb der Karten im Rathaus ist natürlich auch weiterhin möglich.