Lenze & de Buam

Symolbild Bild: pixabay
Beginn:
Ort:
Doubles Starclub Donauwörth
Kronengasse 17,
86609 Donauwörth

Lenze & de Buam LENZE aka LORENZ ASTL zählt zweifelsfrei zur kreativen Speerspitze der zeitgenössisch-alpenländischen Musikszene. Gestartet hatte der sympathisch umtriebige Oberbayer seine Karriere zu Anfang der Dekade mit den Elektro-Hoppern BAVAROBEAT sowie als Frontmann von DJANGO 3000, deren Gassenhauer „Heidi“ aus seiner textlichen Feder stammt. Ausgestattet mit E-Gitarre, Klavier, Akkordeon, Posaune, Trompete, Tuba, Bass und Schlagzeug präsentiert die Band jetzt auf „50 Gramm Musik“ einen facettenreichen, Mundart-geerdeten Liederreigen, der die von ihren Konzerten bekannte Spielfreude und Leidenschaft (bei denen auch mal wild ums Schaf getanzt wird) vorzüglich widerspiegelt. Dabei überzeugt sie mit einem lässig authentischen (und extrem hitverdächtigen) Mix aus Pop („Slowdancingfoxschuablattla“, „Ois Verlorn“), Rock („Einsatz“) und Folk/Country („Cowboy Geh Heim“, „Rezept“), der sich durch eingängig treffsichere Melodien, griffige Refrains und intelligente Songtexte auszeichnet.

Kartenvorverkauf:
Die Eintrittskarten für den Donauwörther Kultur Frühling sind ab dem 4. Januar 2019 beim Kulturbüro der Stadt Donauwörth (Rathausgasse 1, Zimmer 103, Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 12 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr; Freitag von 8.30 bis 13 Uhr) erhältlich. Das Programmheft liegt im Donauwörther Rathaus, in der Städt. Tourist-Information, der Stadtbibliothek und allen bekannten Stellen zur Abholung bereit oder ist im Internet unter www.donauwoerth.de abrufbar.