Manuel Kundinger singt im Konzertstadel

Symbolbild Bild: pixabay
Beginn:
Ort:
Konzertstadel Reimlingen
Hauptstraße 11
86756 Reimlingen

Manuel Kundinger singt im Konzertstadel Reimlingen am Sonntag, 08. November 2020, 18:00 Uhr

In Kooperation mit dem Kulturforum Nördlingen singt Manuel Kundinger den bekanntesten Liederzyklus der Romantik und das populärste Stück von Franz Schubert „Die Winterreise“.

Komponiert im Jahr 1827 gilt das Werk als einer der Höhepunkte seines kompositorischen Schaffens. Mit Manuel Kundinger interpretiert ein Bariton das Werk in dem Hoffnungen, Schmerzen, Zweifel, Freude, Endtäuschungen, Sehnsüchte, Kummer und Verzweiflung und alles zusammen einen unverwechselbar emotionalen und musikalischen Mikrokosmos von zeitloser Bedeutung darstellen. Die Texte des Romantikers Wilhelm Müller und die Musik von Franz Schubert erzählen vom Wanderer, der unterwegs ist durch Leben und Welt. Manuel Kundinger und der Pianist Stéphane Bölingen nähern sich auf unterschiedlichsten Wegen diesem zeitlosen Text. Es entsteht eine Zwiesprache von Piano und Sänger. Das Konzert, auf Initiative von Günther Holzhey, findet im Konzertstadel in Reimlingen statt und wird in enger Zusammenarbeit mit dem Kulturforum Nördlingen durchgeführt.

Die Karten sind nur im Vorverkauf bei Heiner Hildebrandt im Konzertstadel in Reimlingen unter der Tel.Nr. 09081 / 87716 erhältlich.