SHREK Musical

Das Bühnenensemble der Musical Company. Bild: (Privat)
Beginn:
Ort:
Gymnasium Donauwörth
Pyrkstockstraße 1,
86609 Donauwörth

Unter der langjährigen Leitung des Musiklehrerehepaares Heidi Thum-Gabler und Wolfgang Gabler wird im 21. Spieljahr die stattliche Reihe an präsentierten Stücken um das Familienmusical SHREK erweitert.

Die Vorstellungen der bisherigen Musicals wurden insgesamt von mehr als hunderttausend Zuschauern besucht. Wie auch in den Jahren zuvor besteht die derzeitige Company aus ca. 70 Mitgliedern. Dazu gehören Band, Bühnenensemble, Technik- und Bühnenbildteam. Das Musical SHREK basiert auf dem DreamWorks Animationsfilm und dem Buch von William Steig sowie der Originalproduktion DreamWorks Theatricals am Broadway.

Der Held der Geschichte ist SHREK, ein großer, grüner Oger, der zurückgezogen in seinem Sumpf lebt, aus dem er jeden Eindringling verscheucht. Mit seiner Ruhe ist es allerdings vorbei, als Lord Farquaad, der Herrscher von Duloc, alle Fabelwesen aus seinem Land vertreibt und sie in Shreks Sumpf ansiedeln will. Doch der Oger hat nicht vor, sein Reich mit Pinocchio, Hexe, Schweinchen, Wolf, Rotkäppchen, Zuckerfee und Co. zu teilen. Zu allem Pech trifft er auch noch auf einen dauernd quasselnden Esel, der nicht mehr von Seite weichen will. So machen sich Esel und Oger auf den Weg um Lord Farquaad aufzusuchen. Shrek und der Lord gehen einen Handel ein: Wenn Shrek die in einem Turm gefangene und von einem Drachen bewachte Prinzessin Fiona rettet und zu Farquaad bringt, soll er seinen Sumpf zurückerhalten. Die Dinge entwickeln sich aber doch ganz anders als erwartet…

Die Vorstellungen sind täglich vom 11.7. bis 15.7. und vom 18.7. bis 22.7.2019 in der großen Aula des Gymnasiums. Der Eingang befindet sich beim großen Pausenhof, angrenzend an die Adalbert-Stifter-Str., Beginn ist jeweils um 20.00 Uhr. Platzreservierungen werden täglich ab Montag, dem 1. Juli von 17.00 bis 19.00 Uhr unter der Nummer 0160 92380430 entgegengenommen oder ab sofort online: reservation.musical-company-don.de. Die Musical Company bittet darum, die reservierten Karten am Spieltag bis spätestens 19.45 Uhr abzuholen.