Sonderausstellung "Puppe Friedebald"

Die Puppe VIII, Friedebald, vom Jahr 1929 Bild: Kirsten Göbner
Beginn:
Ort:
Donauwörth
Käthe-Kruse-Puppenmuseum

Die Sonderausstellung zeichnet den Weg der Entstehung und Entwicklung der "Puppe VIII" nach. Die Sonderausstellung im Käthe-Kruse-Puppen-Museum in Donauwörth ist vom 9. Novemer 2019 bis 1. März 2020, Donnerstag bis Sonntag, von 14 bis 17 Uhr zu sehen. Vom 25. Dezember 2019 bis 6. Januar 2020 kann man die Ausstellung täglich von 14 bis 17 Uhr besuchen. Führungen am 26. Dezember 2019 und 6. Januar 2020 werden um 15 Uhr angeboten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kaethe-kruse-puppenmuseum.de oder www.donauwoerth.de. Führungsanmeldungen sind möglich unter Telefon 0906/789-170 oder E-Mail museen@donauwoerth.de (pm)