Vhs-Vortrag: "Gelenkerhalt trotz Kniearthrose bzw. Knorpelschaden"

Bild: Rieser Volkshochschule e.V.
Beginn:
Ort:
VHS-Gebäude Donauwörth
Spindeltal 5
86609 Donauwörth

Dass trotz Knorpelschaden oder Arthrose das Knie langfristig oder sogar lebenslang erhalten werden kann, wird Patienten leider sehr selten erklärt. Seit einigen Jahren werden hunderte "Kniegelenke“ in der Orthopädie im Fachärztezentrum Maximilium den Patienten im Originalzustand "gerettet". Lassen Sie sich diese sehr gut etablierte und bewährte Therapie von Ihrem Kniespezialisten Dr. med. Lukas Hanak von der Orthopädie im Maximilium verständlich erklären. Der Knie- und Schulterspezialist sowie Sportorthopäde referiert am Samstagnachmittag, 18. Mai, von 17 bis 18.30 Uhr im VHS-Gebäude, Spindeltal 5. Der Vortrag kann kostenfrei und ohne Voranmeldung besucht werden. (pm)