Vortrag: "Erben und Vererben von GmbH-Anteilen"

Bild: TCW
Beginn:
Ort:
Technologie Centrum Westbayern GmbH
Emil-Eigner-Straße 1
86720 Nördlingen

Die besondere Herausforderung der Gestaltung der Unternehmennachfolge besteht darin, dass eine Vielzahl von juristischen Aspekten zu berücksichtigen sind. So sind bei der Gestaltung der Übertragung nicht nur die Besonderheiten des Erbrechtes, sondern auch die des Gesellschaftsrechtes sowie der bestehenden Gesellschaftsverträge zu beachten.

Zusätzlich kommt noch hinzu, dass die Übertragung des Unternehmens keine oder zumindest so wenig wie möglich Erbschaft- und Schenkungsteuer auslösen soll.

Die optimale Gestaltung der Unternehmensnachfolge gleicht zuweilen der Quadratur des Kreises, denn in der Regel sollen sowohl zivilrechtliche Vorstellungen umgesetzt als auch die Erbschaftsteuerbelastung minimiert werden. Das setzt eine Kombination von zivilrechtlicher und steuerrechtlicher Durchleuchtung des Themas voraus.

Und genau das ist Konzept eines Vortragsabends am Dienstag, 19.03.2019, 18.00 Uhr im Technologie Centrum Westbayern, in dem am Beispiel des Erbens und Vererbens von GmbH-Anteilen zum einen die juristischen Besonderheiten durch den Rechtsanwalt Florian Menn als auch die steuerlichen Folgen der Anteilsübertragung durch den Steuerberater Prof. Dr. Peter Schlieper beschrieben werden.

Die Informationsveranstaltung richtet sich an Start-Ups, Firmengründer, Fachkräfte, Unternehmer, Geschäftsführer und alle Interessenten.

Veranstalter ist das Technologie Centrum Westbayern im Rahmen des Förderprojekts „Digitales Zentrum Schwaben“. Die Teilnahme ist kostenfrei und für alle Interessierten offen.

Bitte Anmeldung per E-Mail unter anmeldung@tcw-donau-ries.de oder Tel. 09081 8055-100.

Weitere Informationen und Veranstaltungen im Internet unter www.tcw-donau-ries.de. (pm)