28. Februar 2017, 15:14

Die Narren ziehen durch Wemding

Die Standarte führte den Umzug durch die Wemdinger Altstadt an. Bild: DRA
Wie in jedem Jahr lädt die Wemdosia am Faschingsdienstag zum Faschingsumzug durch die Wallfahrtsstadt ein. Bei kaltem aber trockenem Wetter kamen tausende Besucher.
Wemding -  Der Faschingsumzug ist jedes Jahr eines der Highlights in der 5. Jahreszeit. Der Zug schlängelt sich durch die engen und verwinkelten Gassen der Altstadt und präsentiert so einen Kontrast zu den anderen Umzügen in der Region.
Die Besucher konnten sich über eine bunte Mischung aus Fußgruppen, Faschingsvereinen und Gugga-Musiken aus der Region freuen. Große Partywägen sind in Wemding nicht anzutreffen. Dafür beteiligen sich viele Vereine und Gruppierungen mit kreativen Ideen an dem Farbenfrohen Umzug, der am Marktplatz endet, wo noch bis spät in die Nacht gefeiert wird und dann mit dem Kehraus er Fasching für das Jahr 2017 beendet wird.
Matthias Stark
Matthias Stark , Donau-Ries-Aktuell

Geschäftsführer und Gründer. Immer direkt vor Ort wenn etwas passiert, auch in der Nacht. Verantwortlich für den Anzeigenvertrieb. Bespricht dienstliches gerne bei einem Arbeitsessen. Katzenliebhaber. Hat ein Faible für antike Holzmöbel. Bringt Tochter und Hund gerne mit ins Büro.

Telefon: 0 90 80/9 23 92-10