20. August 2018, 12:01

Mit Lupe und Meterstab Donauwörth entdecken

. Bild: Städtische Tourist-Information Donauwörth/Löffler
An einem heißen Ferientag begaben sich 15 Kinder auf eine Entdecker- und Erlebnistour durch die ehemals Freie Reichsstadt Donauwörth.
Donauwörth - Mit der Stadtführerin, Frau Geiger-Bissinger, machten die Kinder einen Zeitsprung in die Vergangenheit und erforschten diese interessiert. Sie erlebten unter anderem, wie viele Kinder benötigt werden, um die Dicke der Stadtmauern nachstellen zu können. Die jungen Forscher waren mit Begeisterung dabei und entdeckten so manch Erstaunliches. (pm)