30. April 2018, 13:39

Nördlingen: Freibad bereit für die Sommersaison

Freibad auf der Marienhöhe in Nördlingen Bild: Jenny Wagner
Die Vorbereitungsarbeiten sind im Freibad auf der Marienhöhe in Nördlingen soweit abgeschlossen, sodass das Bad ab kommenden Samstag, 5.Mai für die Sommersaison öffnen kann. In den vergangenen Wintermonaten gab es umfangreiche Ausbesserungs- und Instandhaltungsmaßnahmen, um wieder einen reibungslosen Badebetrieb gewährleisten zu können. 
Nördlingen - In den vergangenen Monaten fanden im Freibad auf der Marienhöhe in Nördlingen zahlreiche Ausbesserungs- und Instandhaltungsmaßnahmen statt, um auch in der Sommersaison 2018 wieder einen reibungslosen Badebetrieb zu gewährleisten. So wurden die mitlerweile 23 Jahre alten Duschanlagen komplett saniert. Denn in der Vergangenheit gab es immer wieder Beschwerden, dass die Warm-Kalt-Regelung nicht optimal funktioniere.
Die wohl größte Investition tätigte die Stadt im Bereich der Technik. Im August letzten Jahres wurde bemerkt, dass eine Pumpe defekt sei. Und so wurde die Badewasserpumpe durch ein neues Modell ersetzt. Auch im Außenbereich des Marienbades hat sich einiges getan. So wurde schon im letzten Jahr ein Eidechsenbiotop angelegt und in den vergangenen Wochen eine Blumenwiese für Schmetterlinge und Bienen im Bereich neben der Rutsche angelegt. Auch für die Unterhaltung der Kleinsten ist gesorgt: In den kommenden Tagen bekommt der Spielplatz ein neues "Piratenschiff", das dann alle Kinder zum Toben einlädt.
Ingesamt investierte die Stadt Nördlingen rund 50 000 Euro in die Sanierungsarbeiten im Freibad auf der Marienhöhe.