30. Januar 2017, 11:44

Monheimer Turner erneut Mannschaft des Jahres

Haben jeweils ein erfolgreiches Jahr hinter sich: Die beiden Bundesligamannschaften des TSV Monheim. (Bildquelle: Eva Huber) Bild: DRA
Beim diesjährigen Neujahrsempfang in der Monheimer Stadthalle wurden die Bundesligaturner des TSV erneut als „Mannschaft des Jahres 2016“ der Stadt Monheim geehrt.
Monheim - Bürgermeister Günther Pfefferer lobte den Erfolg der Monheimer in den höchsten Tönen: „Die Mannschaft hat durch ihr Auftreten und durch ihre Leistungen bundesweit sehr viele Sympathien gewonnen und für unser kleines Städtchen hervorragende Imagewerbung betrieben.“ Da auch die zweite Mannschaft 2016 den Klassenerhalt in der 3. Bundesliga geschafft hat, bezeichnete er sogar „Monheim aktuell als die Turnerhochburg in Deutschland“.
Für den Verein stellt diese Auszeichnung der Stadt eine tolle Anerkennung und großartige Wertschätzung der Leistungen der Turner und aller anderer am Erfolg beteiligten Helfer dar. Bereits im Mai startet für beide Mannschaften die neue Saison, in der wieder zwei schlagkräftige Teams ins Rennen gehen werden. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle den Zuschauern für die unermüdliche und lautstarke Unterstützung, die hoffentlich auch in diesem Jahr die Monheimer zu ähnlichen Erfolgen antreiben werden. (pm)