2. Januar 2021, 13:31

Fünfmal „Wemdory“ für die Senioren

Stadtrat Werner Waimann übergab an Heimleitung Heidi Bastian-Mast fünf Spiele "Wemdory". Bild: Privat
Mit einer großen Kiste, die 5 Spiele “Wemdory” enthielt, wurden die Bewohnerinnen und Bewohner des Donau-Ries Kreisseniorenheimes in Wemding überrascht.

Werner Waimann, Stadtrat und Initiator des Spieles, konnte kürzlich im Auftrag der Stadt die Spiele an die Heimleiterin Heidi Bastian-Mast übergeben.

Die Heimleiterin zeigte sich von diesem unerwarteten Geschenk sehr beeindruckt und bedankte sich im Namen der Seniorinnen und Senioren für diese Unterstützung. Durch diese Spende können die Gruppenangebote attraktiver gestaltet werden und die Mitbewohner freuen sich über die Wemdinger und Amerbacher Motive der Wemdorys.(pm)