21. Juni 2018, 11:12

Neuer Defibrillator in Nördlinger Altstadt installiert

Bild: Rudi Scherer
Die Stadt Nördlingen hat nun auch im östlichen Bereich der Altstadt einen Defibrillator installiert, der im Notfall Leben retten kann.
Nördlingen - Der Defibrillator kann durch gezielte Stromstöße bei Herzrhythmusstörungen wie Kammerflimmern oder Kammerflattern schnellstmöglich lebensrettende Hilfe bieten. Entscheidend ist, bei durch Kammerflimmern hervorgerufene Unterversorgung des Gehirns, ein schnellstmöglicher Einsatz. Deshalb hat die Stadt Nördlingen nun am Hallgebäude am großen Holzportal auf der zum Weinmarkt gelegenen Hausseite den neuen Defibrillator installiert. Dieser soll im Notfall die Chancen einer erfolgreichen Herz-Lungen-Wiederbelebung erhöhen, kann diese aber natürlich nicht ersetzen. (pm)