21. Dezember 2016, 09:48

„Never give up“ spendet 2000 Euro für die Palliativstation Nördlingen

Auf dem Bild sind von links zu sehen: Thomas Meyer, Gaby Ebert, Madlen Schäff, Harald Schäff, Dr. Thomas Handschuh, Roswitha Schmalisch. Bild: Norbert Lambertz
Aktion aus der Region unterstützt gezielt lokale Angebote für schwerkranke Menschen.
Nördlingen - Die Aktion „Never give up“ sammelte beim Porsche-Treffen des Rieser Automobil und Motorsport Clubs einen hohen Betrag an Spenden. Die Strahlenklinik der Universitätsklinik Erlangen und die Palliativstation des Stiftungskrankenhauses Nördlingen konnten dafür jetzt herzlich danke sagen.
So freute sich das Team der Palliativstation über die großzügige Spende zur Unterstützung seiner Arbeit in Höhe von 2000 Euro.
Die Rieser Aktion „Never give up“ will gezielt lokale Angebote für schwerkranke Menschen fördern und unterstützen sowie andere Firmeninhaber motivieren, dies auch zu tun. (pm)