13. Januar 2021, 08:02

Regionale Unterstützung für die DGM-Muskeltour e.V.

Das Bild zeigt Matthias Küffner, Petra Brenner. Bild: DGM-Muskeltour e.V.
Petra Brenner aus dem Utzmemminger „Scholzhäusle“ spendete 287,28 Euro an die DGM-Muskeltour e.V.

Auch im Jahr 2020 veranstaltete Petra Brenner ihre Adventsausstellung im Utzmemminger „Scholzhäusle“. Seit ihrer Eröffnung im März 2019 unterstützt sie hierbei auch soziale Projekte und Vereine aus der Region.

Im vergangenem Jahr veranstaltete sie ihre alljährliche Adventsausstellung an einem Adventswochenende kurz vor Weihnachten an dem sie Upcycling-Deko, -Geschenke, -Adventskränze, und mehr verkauft. In diesem Jahr war dies aufgrund der Corona-Beschränkungen leider genauso nicht möglich, wie der Ausschank von Glühwein gegen eine Spende. So entschloss sich Petra Brenner kurzerhand dazu, den Adventsmarkt auf mehrere Wochenenden zu verteilen und anstatt Glühwein auszuschenken, gab es eine Spendenkasse für die DGM-Muskeltour e.V. In dieser Spendenkasse kam die Summe von insgesamt sage und schreibe 287,28 Euro zustande.

„Ich freue mich sehr, dass ein so hoher Betrag zustande gekommen ist und auf diese Weise die Erforschung von Muskelkrankheiten vorangetrieben werden kann.“, so die Inhaberin des „Scholzhäusles“ Frau Petra Brenner. Der Vorsitzende der DGM-Muskeltour Matthias Küffner, der ebenfalls in Utzmemmingen wohnhaft ist, bedankte sich bei der freundlichen Überbringerin des Schecks und diese willkommene Spende. (pm)