6. Dezember 2018, 15:37

Spende für die Lebenshilfe

Das Bild zeigt v. l.n.r.: Manfred Steger, Verena Kozakiewicz und Tobias Scharrer Bild: Natalie Schnabel
Kürzlich spendete die Firma Ruf, Baustoffe in Wilburgstetten der Lebenshilfe Donau-Ries einen Geldbetrag in Höhe von 500 €.

Nördlingen - „Im Rahmen der Aktion „Spendenpate“ unseres Software-Lieferanten SE Padersoft gewann die Firma Ruf den Geldbetrag, der zweckbindend für eine gemeinnützige Einrichtung verwendet werden muss“, so die beiden Vertreter der Fa. Ruf, Verena Kozakiewicz und Tobias Scharrer bei der Spendenübergabe in der Lebenshilfe. „Wir haben uns mit unseren Kollegen besprochen und sind zu dem Entschluss gekommen, dieses Geld der Lebenshilfe zu spenden“. Manfred Steger, stellv. Geschäftsführer der Lebenshilfe freute sich über die Spende und möchte dieses Geld für den Kinder und Jugendbereich der Lebenshilfe einsetzen. (pm)