8. Oktober 2018, 18:29

Spendenaufruf zur Herbstsammlung vom 15. bis 21. Oktober 2018

Bild: DW Bayern
Wohnungslosigkeit ist häufig die Folge von längerfristigen Verarmungs- und Ausgrenzungsprozessen benachteiligter Menschen. Konkrete Auslöser können unvorhergesehene kritische Lebensereignisse wie Verlust des Arbeitsplatzes, Krankheit, Tod des Partners oder Scheidung und gescheiterte Selbständigkeit sein.
Landkreis - Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten brauchen ein qualifiziertes, differenziertes und vernetztes Hilfeangebot. Unser Ziel ist es, die betroffenen Personen bei der Wiedereingliederung in die Gesellschaft zu unterstützen und Perspektiven für ein eigenständiges Leben zu entwickeln. Wir helfen durch Vermittlung einer Unterkunft und Hilfen zu Arbeit und Beschäftigung, Sicherstellung medizinischer Versorgung und professioneller Beratung in akuten existenziellen Notlagen.
Die Diakonie hilft. Helfen Sie mit. Für unsere Angebote für Wohnungslose in der Stadt Nördlingen und im Landkreis Donau-Ries und alle anderen diakonischen Leistungen bitten wir, die Diakonie Donau-Ries, anlässlich der Herbstsammlung vom 15. bis 21. Oktober 2018 um ihre Unterstützung.
70% der Spenden verbleiben direkt im Dekanatsbezirk zur Förderung der Diakonie im Donau-Ries. 30% der Spenden an werden vom Diakonischen Werk Bayern für die Projektförderung in ganz Bayern eingesetzt. Hiervon wird auch das Infomaterial für die Öffentlichkeitsarbeit finanziert. (pm)
Weitere Informationen zur Diakonie Donau-Ries und zum Thema Wohnungslosigkeit erhalten Sie im Internet unter www.diakonie-donauries.de , www.diakonie-bayern.de und beim Diakonischen Werk Bayern, Frau Heidi Ott, Tel.: 0911/9354-439, ott@diakonie-bayern.de
Spendenkonto:
DE23 7225 0000 0015 0824 07 / BYLADEM1NLG
Stichwort: Spende Herbstsammlung Diakonie 2018
Spendenhotline: 5 € /10 € oder 15 € mit Ihrem Anruf unter 0800 700 50 80* (* gebührenfrei aus dem dt. Festnetz)