3. September 2017, 08:41

90 Jahre voller Gesang in Oberndorf

Der Jubelverein, der MGV Liederkranz Oberndorf, feiert sein 90-jähriges Bestehen. Bild: MGV Oberndorf
Der Männergesangverein „Liederkranz“ Oberndorf-Eggelstetten feiert am 16. und 17. September 2017 sein 90jähriges Jubiläum. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Hubert Eberle, selbst aktiver Sänger, übernommen.
Oberndorf - Der traditionsreiche Männerchor kann auf eine bewegte Vereinsgeschichte zurückblicken, die mit der Gründung im Jahre 1927 in der Gastwirtschaft Mareis in Oberndorf begann. Unter der Leitung des damaligen Lehrers Hermann Lingg entwickelte sich der Chor in den ersten Jahren sehr positiv. Leider musste er aber während des II. Weltkrieges seine Aktivität einstellen. Sieben Sänger kehrten nicht mehr aus dem Krieg zurück.
Im Jahre 1948 kam es endlich zur Wiedergründung des Gesangvereines, dem sich nun auch einige Sänger aus Eggelstetten anschlossen. Seit dieser Zeit nennt sich der Verein „Liederkranz Oberndorf-Eggelstetten“. Einer, der damals aktiv an der Wiedergründung des Chores beteiligt war, Ehrenmitglied Alois Müller, ist auch nach 70 Jahren noch als Sänger aktiv. Seit 90 Jahren gehört der Männergesangverein zu den wichtigsten Kulturträgern in Oberndorf und hat mit seinen Konzerten, Operettenaufführungen und Veranstaltungen das gesellschaftliche Leben bereichert. Seit einigen Jahren betreibt man auch aktive Jugendarbeit durch die Gründung des Jugendchores „Cantiamo“.
Für die Festtage hat sich der Festausschuss um 1. Vorstand Christian Hornung und Chorleiter Heinrich Speer ein ansprechendes Programm überlegt: Am Samstag, den 16. September, geht es nach dem Empfang des Patenvereins „Volksliederchor Eggelstetten“ und einem Standkonzert am Dorfplatz um 18.30 Uhr zur Festhalle Kraus, wo das traditionelle Weinfest des MGV gefeiert wird. Die „blascapella“ aus Donauwörth sorgt für gute Unterhaltung und Stimmung. Außerdem findet wieder die Wahl der Oberndorfer Weinkönigin statt. Angeboten werden an diesem Abend deutsche und italienische Weine sowie passende Schmankerl von Festwirt Christian Hertl (Neuwirt/Bayerdilling). Die jungen Sängerinnen des Vereins werden zudem eine Bar betreiben.
Der Festsonntag, 17. September, beginnt mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Nikolaus, an den sich der Frühschoppen und ein Festakt anschließt. Nach dem Mittagessen folgt ein weiterer Höhepunkt: Alle anwesenden Chöre versammeln sich vor der Festhalle zu einem großen Gemeinschaftschor, der von Kreischorleiter Peter Müller geleitet wird. Am Nachmittag warten auf die Kinder viele Spiele und Überraschungen. Und um 19 Uhr findet ein Politischer Abend mit dem ehemaligen Ministerpräsident Dr. Günther Beckstein statt.
Der Festsonntag wird von der Trachtenkapelle Oberndorf umrahmt. Vorstand Christian Hornung betont: „Die Oberndorf Sänger freuen sich auf viele Besucher aus nah und fern! Alle sind herzlich willkommen!“ (pm)