29. September 2016, 11:18

„Die letzte Sau“ auf Landkreistour

Eckhart Greiner, Aron Lehman und Maxi Schafroth in Donauwörth, für jeden Spaß zu haben Bild: Matthias Stark
Donauwörth/Nördlingen/Wemding
- Heute ist es soweit. Am 29. September 2016 startet „Die letzte Sau,“ der neue Film von Aron Lehmann in über 60 Deutschen Kinos. Bereits gestern gab es in Donauwörth und Nördlingen die Möglichkeit, den Streifen als exklusive Vor-Premiere zu sehen. Mit dabei waren Regisseur Aron Lehmann mit den beiden Schauspielern Maxi Schafroth und Eckhart Greiner.
Im Cinedrom in Donauwörth lief der Film um 19:30 Uhr an. Rund fünfzehn Minuten vorher betraten der Regisseur und die Schauspieler das Kino 1 und stellten sich den Fragen des Publikums. Mit dabei hatten sie auch Stofftaschen, die an das Publikum verschenkt wurden. Dabei wurde unter anderem über Dialekte gefachsimpelt und die Frage nach der Zukunft des Filmschweins beantwortet. Und nein, es wurde nicht am Ende der Dreharbeiten verspeist, es lebt nun glücklich bei einer Tiertrainerin.
Anschließend ging es nach Nördlingen weiter. Hier waren Sie im Anschluss an den Film zum Gespräch da und hatten ebenfalls Geschenke für die Kinobesucher mit dabei.
Der Film läuft ab heute in den Kinos in Donauwörth, Nördlingen und Wemding.
Matthias Stark
Matthias Stark , Donau-Ries-Aktuell

Geschäftsführer und Gründer. Immer direkt vor Ort wenn etwas passiert, auch in der Nacht. Verantwortlich für den Anzeigenvertrieb. Bespricht dienstliches gerne bei einem Arbeitsessen. Katzenliebhaber. Hat ein Faible für antike Holzmöbel. Bringt Tochter und Hund gerne mit ins Büro.

Telefon: 0 90 80/9 23 92-10