8. Juni 2018, 11:22

Herzlich Willkommen: Schwabenstädte in Bayern erleben und Feste mitfeiern!

. Bild: Werner Rensing
Die schönste Art und Weise eine Stadt kennen zu lernen ist sie bei einer Festlichkeit, einem Event oder einer Veranstaltung zu besuchen und das Flair und den Herzschlag eines Ortes mit zu erleben. Daher haben sich die „Schwabenstädte in Bayern“ für 2018 ein strahlkräftiges Jahresthema einfallen lassen: „Feste feiern“!
Oettingen - Kein Wunder, dass dies sowohl die Bürger der Städte und Gäste aus der Region, sowie viele Touristen aus dem In- und Ausland anspricht. Jeder ist herzlich eingeladen, mitzufeiern!
Alle Höhepunkte der Feierlichkeiten aus den Städten wurden in der Broschüre „Schwabenstädte in Bayern 2018“ zusammengestellt: Es geht um mittelalterliche Markttage, romantische Schlossweihnachten, große Stadtfeste und farbenprächtige Kinderfeste, einmalige Konzerte und Kulturnächte, Genuss-Tage, Themen-Märkte und Open-Airs.
30 Jahre Schwabenstädte
Seit nunmehr 30 Jahren haben sich 18 sehenswerte Städte in Bayerisch-Schwaben von Oettingen bis Mindelheim zusammengeschlossen, um ihre Schönheiten, ihre kulturellen Highlights und ihre reiche Historie zu präsentieren. 2018 stehen die vielfältigen Festlichkeiten im Fokus. Weitere Infos und die 48-seitige Broschüre ist erhältlich in den Städt. Tourist-Informationen der „Schwabenstädte in Bayern“, www.schwabenstaedte-in-bayern.de (pm)