19. Mai 2017, 12:23

Kunsthandwerkermarkt am 27. und 28. Mai 2017

Nördlingen - Der Kunsthandwerkermarkt am Marktplatz erfreut sich großer Beliebtheit. Viele Unikate und kunsthandwerklich gefertigte Produkte sind käuflich zu erwerben. Die Marktfläche zieht sich wieder
Der Kunsthandwerkermarkt am Marktplatz erfreut sich großer Beliebtheit. Viele Unikate und kunsthandwerklich gefertigte Produkte sind käuflich zu erwerben. Die Marktfläche zieht sich wieder entlang des Rathauses, zwischen Hotel Sonne und Tourist-Information bis hinein in den Karl-Schlierf-Platz. Zum Aufbau der vielen Marktstände muss der Straßenzug „Innere Baldinger Straße“ mit dem Setzen von Pfosten bereits ab Freitag, 26. Mai 2017, 17:00 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Gleichzeitig werden die Pfosten in der Luckengasse zu diesem Zeitpunkt entfernt, sodass ein Fahrzeugverkehr für Anlieger und Rettungsdienste über die Luckengasse, Polizeigasse zum Marktplatz möglich ist, teilt die Stadt Nördlingen mit. (pm)