4. April 2017, 09:29

Kurse am Bildungszentrum Hesselberg

Frühling am Hesselberg

Sa, 22.04.17, 09.00 – 15.00 Uhr

HESSELBERG – Ein Seminar zum Thema „Frühling am Hesselberg“ bietet das Evang. Bildungszentrum Hesselberg am Samstag, den 22. April von
Sa, 22.04.17, 09.00 – 15.00 Uhr
HESSELBERG – Ein Seminar zum Thema „Frühling am Hesselberg“ bietet das Evang. Bildungszentrum Hesselberg am Samstag, den 22. April von 9.30 – 15.30 Uhr an. Die Teilnehmenden wandern mit Kräuterpädagogin Siglinde Beck über die Osterwiese zu einem Platz, an dem der Bärlauch zu finden ist. Sie hören dabei Wissenswertes über die Erkennungsmerkmale und die heilkräftigen Inhaltsstoffe des Knoblauchgewächses. Darüber hinaus bekommen sie viele Tipps zur Verwendung des Bärlauchs in der Küche und für seine Konservierung. Neben dem Bärlauch finden die Teilnehmenden weitere Wildkräuter wie z.B. Giersch, Knoblauchrauke, Scharbockskraut, Vogelmiere. Am Nachmittag setzen sie einen Wildkräuteressig und eine Bärlauchtinktur an. Und natürlich bekommen sie Rezepte für Zuhause.
Die Teilnahme kostet inkl. Verpflegung 39,00 €. Dazu kommen noch Materialkosten für Essig und Tinktur. Mitzubringen sind ein Korb und eine Stofftasche zum Sammeln sowie ein Küchenmesser und ein Brotzeitbrett.
Es sind noch Plätze frei. Anmeldung bis 18.04.17 beim Evangelischen Bildungszentrum Hesselberg unter Telefon 09854/100 oder unter www.ebz-hesselberg.de .
Eine Kräuterspirale für den Hausgarten
Sa. 29.04.17, 09.30 – 15.00 Uhr
HESSELBERG – Ein Tagesseminar „Eine Kräuterspirale für den Hausgarten“ bietet das Evang. Bildungszentrum Hesselberg am Samstag, den 29. April von 9.30 – 15.00 Uhr an. Markus Gastl erklärt darin fachkundig vormittags die richtige Anlage einer Kräuterspirale, informiert über geeignete Pflanzen und die nachfolgende Pflege. Der Referent macht Mut: In jeder sonnigen Gartenecke lässt sich eine solche Form eines Beetes realisieren. Nach dem Mittagessen besuchen die Teilnehmenden dann gemeinsam den Garten von Markus Gastl. Der „Hortus Insectorum“ wurde als einer der 70 schönsten Gärten Bayerns für den 2012 erschienenen Bildband „Gartenschätze in Bayern“ ausgewählt. In seinem Garten zeigt der Gartengestalter und freiberufliche Natur- und Landschaftsführer Markus Gastl den Teilnehmenden wie mit dem Prinzip der Kräuterspirale ganze Gartenlandschaften angelegt werden können.
Inklusive Seminargebühr und Mittagessen kostet der Tag 39,00 € pro Person. Nicht enthalten ist dabei die Fahrt zum Garten des Referenten in Beyerberg (10 km vom Hesselberg entfernt), für die vor Ort Fahrgemeinschaften gebildet werden.
Eine Teilnahme an dem Tagesseminar ist noch möglich. Anmeldung erforderlich – bis 18.04.17 beim Evang. Bildungszentrum Hesselberg unter Telefon 09854/100 oder unter www.ebz-hesselberg.de.
Singlestammtisch
So, 23.04.17, 14.00 Uhr
HESSELBERG – Ein Stammtisch für Singles findet am Sonntag, den 23. April, ab 14.00 Uhr am Hesselberg statt. Dabei kann man sich ungezwungen treffen, miteinander reden, bestehende Kontakte vertiefen oder neue knüpfen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Interessierte werden gebeten, einfach vorbeizukommen. Treffpunkt ist im hinteren Speiseraum des Cafés des Evangelischen Bildungszentrums Hesselberg – der Weg ist ausgeschildert. Ein weiterer Stammtisch ist für den 21. Mai 2017 geplant. (pm)