8. Oktober 2018, 13:18

Pfarer Ivan Novosel seit 40 Jahren Priester

Bild: Kurt Müller
Im Rahmen des Festgottesdienstes zum Erntedankfest gratulierte die Pfarrei St. Nikolaus Oberndorf ihrem Pfarrer Ivan Novosel nachträglich zum 40-jährigen Priesterjubiläum.
Oberndorf - Kirchenpfleger Manfred Keller, der auch im Namen des Pfarrgemeinderats und der Filialkirchenstiftung Eggelstetten sprach, zeichnete zunächst die Stationen des in Kroatien geborenen Geistlichen nach und betonte die Bedeutung des Priesters in der katholischen Kirche, der „in persona Christi“ am Altar stehe und eine Brückenfunktion zwischen Gott und den Gläubigen übernehme. Er dankte Novosel für seinen Einsatz in den vergangenen 10 Jahren und wünschte ihm Gottes Segen für sein weiteres Wirken. Als Geschenk überreichte Keller eine Figur des Pfarrpatrons St. Nikolaus.  Bürgermeister Hubert Eberle überbrachte anschließend die Glückwünsche der politischen Gemeinde und betonte die gute Zusammenarbeit zwischen Kommune und Pfarrei.
Eine besondere Freude bereitete dem Jubilar sichtlich der Glückwunsch der Ministranten, die eine Foto-Collage aus den vergangenen Jahren für ihren Pfarrer angefertigt hatten. Nach einem Glückwunschlied des Kirchenchores, der auch die gesamte Messe feierlich umrahmt hatte, zeigte sich Novosel sehr erfreut über die gelungene Überraschung und dankte  für die vielen guten Wünsche. Mit dem „Te Deum“ endete der Festgottesdienst. (pm)