7. Mai 2018, 14:21

Stabenmontag: Nördlingen feiert Traditionsfest

(Alle Bilder: Mara Kutzner) Bild: DRA
"Kinder lasst die Schule sein, Stabenfest ist heut...", so klang es auch in diesem Jahr wieder durch die Nördlinger Straßen, als sich der Festzug der Nördlingen Schulen und Jugendgruppen am heutigen Stabenmontag durch die Altstadt bis zur Kaiserwiese bewegte.
Nördlingen - Neben den Nördlinger Schulkinder waren auch alle Grundschüler aus den eingemeindeten Stadteilen am Stabenfest beteiligt. Mehr als 2000 Teilnehmer zählte der Festzug auch in diesem Jahr. Der Verein Alt Nördlingen in seinen prächtigen historischen Gewändern und die Knabenkapelle führten den Umzug an. Ein Meer von Fahnen, bunten Stäben und Blumenkränzen wog durch die geschmückte Straßenzügen bis hin zum Marktplatz. Dort wurde nach alter Sitte dem Oberbürgermeister und dem Rat der Stadt gehuldigt wurde. Drei Kinder dankten für die Ausrichtung des Stabenfest mit einem traditionellen Gedicht.
Höhepunkt: Traditionelles Baumklettern
Höhepunkt beim Stabenfest war auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Baumnklettern. Tatsächlich gelang es einigen Kindern an den gehobelten Fichtenstämmen empor zu klettern und die oben befestigten Gutscheine zu ergattern.