12. Juni 2018, 08:12

ADFC-Radltour zum Hahnenkammsee

Im Schatten der Harburg startete die Tour des ADFC zum Hahnenkammsee unter der Leitung von Reinhold (4.v.r.)  Bild: Fiorella Salamena
Eine Tour der Stufe 3 zum Hahnenkammsee absolvierten 14 Radler, die dem Aufruf des ADFC nachgekommen waren.
Harburg - Vom Treffpunkt Harburg Alte Brücke ging es auf dem Radweg Ries 1 an der Olach-Mühle vorbei Richtung Wemding. Nach einer längeren Pause ging es weiter zum Tagesziel, dem Hahnenkammsee. Bei schönstem Sonnenschein kamen hier auch die Wasserratten voll auf ihre Kosten. Gestärkt von der Mittagspause wurde die höchste Steigung der Tour von allen problemlos genommen. Umso schöner war dann die Strecke nach Oettingen, wo man sich ein schönes Eis schmecken ließ.
Entlang des Wörnitz-Radweges ging es zurück nach Harburg. Hier ließ man den Tag im romantischen Biergarten des Hertle-Hauses gemütlich ausklingen. Zusammengefasst war es ein sehr schöner, sportlicher Tag in einer netten, geselligen Gruppe. Man war sich einig, dass man eine solche Tour gerne wiederholen wolle. (pm)