30. April 2018, 15:48

Pfingstferien im Jugendgarten

Symbolbild Bild: pixabay
Wie bereits im letzten Jahr lädt die Gemeindejugendpflegerin der Stadt Nördlingen Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren in den „Jugendgarten“ an der Löpsinger Mauer direkt neben dem Löpsinger Tor ein.
Nördlingen - Am Dienstag, den 22.05. von 14.00 – 18.00 Uhr können die Teilnehmer „Seedbombs“ selber machen. Es handelt sich hierbei um kleine Samenkugeln, die alles enthalten, was Blumen brauchen und somit fast überall wachsen können. Diese können dann entweder im eigenen Garten ausgesät oder als kleine Geschenke verpackt werden.
In der zweiten Woche, am Dienstag, 29.05, von 13.00 – 18.00 Uhr können sich alle handwerklich Begeisterten, an selbstgebauten Hochbeeten aus alten Paletten versuchen, in denen dann das Jahr über Gemüse, Obst und Kräuter nach den Wünschen der Jugendlichen angepflanzt werden können.
Die letzte Ferienaktion im Jugendgarten findet am Mittwoch, 30.05. von 13.00 – 17.00 Uhr statt. An diesem Tag wird für den Jugendgarten ein „Outdoor-Air-Hockey-Tisch“ gebaut und anschließend mit einem kleinen Turnier eingeweiht.
Alle drei Angebote sind kostenlos. Damit für alle genügend Material zur Verfügung steht, wird um Anmeldung gebeten. (pm)
Kontaktdaten:
Große Kreisstadt Nördlingen
Presseinformation
Bearbeiter: Rudi Scherer
Telefon: 0 90 81/84-1 86
Telefax: 0 90 81/84-1 02
E-Mail: scherer@noerdlingen.de