25. April 2017, 10:43

Storchen-Nachwuchs in Oettingen

Noch klein und unbeholfen - die ersten drei Storchenküken Oettingens. Bild: Heidi Källner
Oettingen - Die ersten drei Storchenküken sind am Wochenende geschlüpft in einem der beiden Nester auf dem Prinzessinnenbau in Oettingen. Insgesamt gibt es derzeit 17 Storchennester in der Stadt. Die
- Die ersten drei Storchenküken sind am Wochenende geschlüpft in einem der beiden Nester auf dem Prinzessinnenbau in Oettingen. Insgesamt gibt es derzeit 17 Storchennester in der Stadt. Die Störche sind noch fleißig am Brüten, in den kommenden Tagen und Wochen wird der Nachwuchs das Licht der Welt erblicken. Es ist natürlich noch zu früh, um zu sagen wie viele Jungtiere es in diesem Jahr in Oettingen geben wird. Aber klar ist bereits jetzt, dass sich Oettingen die Storchenhochburg im Ries nennen darf. (pm)