25. September 2018, 13:23

Den Menschen Europa richtig erklären

Das Foto zeigt (von links) MdL Wolfgang Fackler, MdEP Albert Deß, CSU-Stadtverbandsvorsitzenden Gottfried Hänsel und Bezirksrat Peter Schiele. Bild: Markus Meyr
Im Rahmen einer sehr gut besuchten Wahlveranstaltung des CSU Stadtverbands Wemding im Bräuhaussaal hat dessen Vorsitzender Gottfried Hänsel die Gäste auf die bevorstehende Landtags- und Bezirkstagswahl eingestimmt.
Wemding - Als Ehrengast des Abends gewährte ein bürgernaher und bodenständiger Europaabgeordneter Albert Deß Einblicke in die in Brüssel debattierten Themen, die Herausforderungen wie auch Errungenschaften und in ein Europa der offenen Grenzen. Der Oberpfälzer positionierte sich agrarpolitisch klar als Fürsprecher der bayerischen Landwirte.
Landtagsabgeordneter Wolfgang Fackler stellte das Kandidaten-Team der CSU vor und bat in einer flammenden Rede weiterhin um das Vertrauen der Bürgerinnen- und Bürger, da es schließlich bei den anstehenden Wahlen nicht um  Europa oder Deutschland, sondern primär um Bayern und dessen weitere Fortentwicklung gehe – Stabilität und Kontinuität sowie eine gute Zukunft in Bayern seien die wichtigsten Ziele. Die Schlussworte sprach der CSU-Kreisvorsitzende Ulrich Lange. Der Bundestagsabgeordnete zog das Fazit, dass die Bilanz in Bayern und in der Region stimmt und die Regierungsfähigkeit des Landtags und das Engagement der Menschen Bayern erfolgreich gemacht haben. (pm)