10. September 2018, 13:59

Vortrag zum Thema “Frühsexualisierung und Genderideologie”

AfD - Vortrag Nicole Höchst zum Thema:
"Genderisierung", Ort: Hotel-Gasthof Deutschmeister 86609 Donauwörth

MdB Bundestagsabgerodnete AfD Nicole Höchst, Erziehungszwang für Eltern, redet, Rednerpult, neutral Bild: DRA
Am gestrigen Samstag veranstaltete der Kreisverband der AfD Nordschwaben eine Infoveranstaltung zum Thema “Frühsexualisierung und Genderideologie” im Gasthof Zum Deutschmeister, in der Parkstadt in Donauwörth. 
Donauwörth - Als Referentin war die Bundestagsabgeordnete Nicole Höchst zu Gast. Die Referentin stammt aus Rheinland-Pfalz, ist als Bundestagsabgeordnete in den Ausschüssen „Familie, Senioren, Frauen und Jugend“ und „Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung“ tätig.
Nach Ansicht von Nicole Höchst richtet sich die frühkindliche Erziehung in Kindergärten als auch die Genderideologien an Schulen zu sehr an den Belangen von Minderheiten in der Gesellschaft aus. So habe man ihrem Sohn bereits im Kindergarten gesagt, er könne auch ein Mädchen sein. Dies hätte zu einer tiefen psychischen Belastung für ihren Sohn geführt, so Höchst. Kinder und Jugendlichen sehnen sich nach einem klaren Korridor und würden zunehmend gegen die Auswirkungen der Genderideologie rebellieren, so Höchst weiter.
Ebenfalls zu Gast waren die Kandidat zur Landtagswahl Ulrich Singer (Donau-Ries – Listenplatz 3) und Rafael Hauptmann (Dillingen/Augsburg-Land- Listenplatz 4) sowie Ekkehard Lehmann von der AfD im Kreisverband Dillingen/Donau-Ries und stellten ihre Ziele vor.