14. Dezember 2015, 11:36

Was ist die Zukunft vom Café Engel?

Bild: Archiv
Seit einigen Jahren steht das Café Engel in der Reichsstraße leer. Es wurde bereits viel über die Zukunft des geschichtsträchigen Gebäudes diskutiert. So war immer wieder der Einzug von C&A und Wohnungen ein Thema. Dafür sollte unter anderem auch der Parkplatz zur Sonnenstraße hin bebaut werden. Doch diese Planungen verliefen wohl im Sande. Jetzt tut sich aber wieder etwas.
Donauwörth - Vor einigen Wochen zog das Juwelier- und Optikergeschäft Wagenknecht aus den angrenzenden Gebäuden in der Reichsstraße 12 und 12a aus. Bereits damals war über einen Zusammenhang mit dem Gebäude des Cafés diskutiert worden. Diese Vermutungen scheinen zu stimmte, denn heute befasst sich der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss der Stadt Donauwörth mit dem Bauantrag der Engel Projektentwicklungs GmbH & Co. KG für den Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses auf eben diesen Flächen.
Matthias Stark
Matthias Stark , Donau-Ries-Aktuell

Geschäftsführer und Gründer. Immer direkt vor Ort wenn etwas passiert, auch in der Nacht. Verantwortlich für den Anzeigenvertrieb. Bespricht dienstliches gerne bei einem Arbeitsessen. Katzenliebhaber. Hat ein Faible für antike Holzmöbel. Bringt Tochter und Hund gerne mit ins Büro.

Telefon: 0 90 80/9 23 92-10