23. November 2017, 08:08

TH Wohnbau Angels: Zwei Heimkehrer - Zwei Top-Spielerinnen

Das Bild zeigt Jen Schlott beim "Floater" . Bild: Falko Priebusch
Ein Wiedersehen gibt es am kommenden Sonntag mit zwei überragenden Spielerinnen, die beide schon im Trikot der Angels spielten: die unvergessene Melissa Jeltema, genannt M.J., nach wie vor in den Top Ten der Scorerliste und Aliaksandra Tarasava, die weißrussische Nationalspielerin, die nach ihrem Engagement in Nördlingen auch schon in Halle und Wasserburg aktiv war. Beide sind dem Angels-Team nach wie vor freundschaftlich verbunden,  außer am Sonntag zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr.
Nördlingen - Der Sonntag bringt auch die zweite Runde der Angels-Tombola, wobei die Preise noch einmal aufgetoppt wurden. Für den Lospreis von nur 2 Euro kann neben vielen anderen attraktiven Preisen eine viertägige Berlin-Reise mit Besichtigung des Bundestages gewonnen werden, arrangiert vom Büro des MdB Lange. Außerdem liegt noch ein Cabrio-Wochenende, gespendet vom Autohaus König im Lostopf.
Noch vier Spiele bis Weihnachten - zweimal gegen Marburg
Vier Spiele hält der Spielplan für die TH Wohnbau Angels noch bereit bis zur großen Bescherung, sprich bis zur Weihnachtspause. Nach dem Heimspiel gegen Hannover am kommenden Sonntag gilt es zwei Mal gegen den BC pharmaserv Marburg zu bestehen, erst auswärts als Punktspiel, dann zu Hause im Pokal-Wettbewerb. Den Abschluss des Jahres bildet das Freitag Abend Auswärtsspiel in Chemnitz am 15.Dezember. Auf der Wunschliste der Angels stehen naturgemäß vier Siege. Ob alle Wünsche in Erfüllung gehen? (pm)